Wettkampf in Bad- Wildungen-Süd

5-Städte-Pokalwettkampf am 03.10.2012 in Bad Wildungen

Die Hundeführer der Ortsgruppen Bad Wildungen- Süd, Frankenberg, Korbach, Korbach-Eisenberg und Volkmarsen traten zum Wettkampf an. Richter dieses Wettkampfes war Friedrich Wiesbach. Die OG Volkmarsen hatte zu diesem Wettkampf 5 Hunde gemeldet: Fährte: Bernd Ditze mit Tina Unterordnung: Silke Flege mit Baron und Bernd Ditze mit  Devil Schutzdienst: Angelika Ebker mit Pepper, Horst Gröticke mit Rabea, Bernd Ditze mit Devil. Insgesamt erzielte die OG Volkmarsen den 2. Platz bei diesem Wettkampf. Dies war der Tag der nervösen Hundeführer. Angelika Ebker hatte leider Bernds Leitspruch“ Prüfung ist wie Übungsstunde“ zu wörtlich genommen und schied wegen Handspiels aus. Es war erfreulich, dass 17 Hundefreunde der OG Volkmarsen den Weg nach Bad Wildungen gefunden hatten und die Hundeführer mit viel Beifall unterstützten. Die Veranstaltung war gut organisiert und  für das leibliche Wohlwar gesorgt. 

Pressewart  OG.Volkmarsen                                                                                                                                                                                                               Karin Muhl

Bilder hier Klicken//fotos.og-volkmarsen.de/thumbnails.php?album=110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*