Körung von Devil am 14.4.2013 in Büdingen erfolgreich absolviert

Am Sonntagmorgen fuhren Devil, Sergej, Jörg und ich nach Büdingen zur Körung von Devil. Da das Herrchen von Devil zur Kommunion seiner Enkelkinder musste, haben wir ihn in Ikenhausen gelassen.  Nach ca. zwei Stunden Fahrt erreichten wir bei Frühlingshaften Temperaturen Büdingen. Die Kasseler Vereinskollegen vom Boxerclub waren schon vor Ort. Pünktlich um 10:00 Uhr begann die Veranstaltung mit der Begrüßung und Einweisung durch Körmeister Bebber. Angekört wurden 12 Hunde, diese wurden in 3 Gruppen aufgeteilt. Devil ging als dritter Hund der ersten Gruppe an den Start. Mein persönlicher Dank geht an Andre Döring, der mit Devil die Runden lief und ihn stellte. Hedwig Schädel, Zuchtwartin aus Kassel, lockte ihn bei der Standmusterung. Wenn die Beiden mir und Devil nicht geholfen hätten, währe es bestimmt nicht so gut gelaufen. Beim Schutzdienst, der Helfer kam aus Leipzig, hat Sergej vor lauter Faszination vergessen, zu fotografieren. Dafür haben wir nach der erfolgreichen Ankörung in Ruhe einen getrunken und gegen 16:00 Uhr die Heimreise angetreten. Hans wartete schon ungeduldig auf seinen „Devil“ in Lützen auf uns.

Bilder von der Körung: http://fotos.og-volkmarsen.de/thumbnails.php?album=121

 

One Reply to “Körung von Devil am 14.4.2013 in Büdingen erfolgreich absolviert”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*