Die Championatszucht versaut den Deutschen Schäferhund

Liebe OG-Volkmarsen, werte Freunde des Deutschen Schäferhundes, der Landesgruppenvorsitzende hat unseren Kampf gegen HD/ED und meine Ausführungen dazu vor ein paar Tagen im Infoheft der LG09 bedacht. Unsere Sorge, dass die genetischen Defekte immer mehr zu werden scheinen, nimmt er weiterlesen Die Championatszucht versaut den Deutschen Schäferhund

Körung von Devil am 14.4.2013 in Büdingen erfolgreich absolviert

Am Sonntagmorgen fuhren Devil, Sergej, Jörg und ich nach Büdingen zur Körung von Devil. Da das Herrchen von Devil zur Kommunion seiner Enkelkinder musste, haben wir ihn in Ikenhausen gelassen.  Nach ca. zwei Stunden Fahrt erreichten wir bei Frühlingshaften Temperaturen Büdingen. weiterlesen Körung von Devil am 14.4.2013 in Büdingen erfolgreich absolviert

Entschuldigung an die Delegierten

Der folgende Beitrag stammt von Thomas Möbus, dem Delgierten der OG Wohratal. Hut ab für seine Aufrichtigkeit! *** Liebe OG-Vorsitzende, Liebe Delegierte der LG 09, ich glaube mich bei Euch entschuldigen zu müssen. Ich habe die Anträge der Initiativ-Gruppe SV weiterlesen Entschuldigung an die Delegierten

Rückblick auf die Delegiertentagung der LG09 am 24.2.2013

Während man im Rest der Republik langsam beginnt, die kriminellen Machenschaften einiger SV-Funktionäre nicht mehr zu tolerieren, ist die Landesgruppe 09 traditionell in dieser Beziehung etwas zurückhaltender. Im Gegenteil: bei uns wird Rehabilitation praktisch gelebt, die Verurteilten die Andernorts nicht weiterlesen Rückblick auf die Delegiertentagung der LG09 am 24.2.2013

Richterehrenrat legt Finger in die Wunde

Liebe Freunde des Deutschen Schäferhundes, ich bin erleichtert darüber, dass unser Kampf für einen sauberen SV langsam Wirkung zeigt. Der Richterehrenrat gab mir kürzlich etwas Vertrauen in unseren Verein zurück. Was war geschehen? Am 9. Februar 2013 stand in Hannover eine weiterlesen Richterehrenrat legt Finger in die Wunde

Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden

Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden. Unser Ehrenmitglied Heinrich Römer ist verstorben. Er war seinem Schäferhundeverein bis zum Schluss ein guter Freund.Viele Höhen und Tiefen hat er in seiner 30-jährigen Vereinszugehörigkeit mit uns erlebt. Stets hat er uns weiterlesen Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden

Resümee eines verlorenen Jahres! im Internet gefunden.

Verein für Deutsche Schäferhunde ( SV ) e.V. Ortsgruppe: Remscheid e.V.Vors. Klaus Giersiepen Neuenhöhe 58 a 42929 Wermelskirchen Tel.- Nr. 02196 / 91652 E-Mail: kl.gier@t-online.de Wermelskirchen. 22.Jan. 2013 Resümee eines verlorenen Jahres! (persönliche Ansichten eines OG Vorsitzenden, Fortschreibung vom 05.09.2012) Das weiterlesen Resümee eines verlorenen Jahres! im Internet gefunden.

Jahresbegrüßungsfeier am 19.01.2013

Jahresbegrüßungsfeier des Vereins für Deutsche Schäferhunde OG Volkmarsen am 19.01.2013.  Der 1. Vorsitzende, Bernd Ditze, begrüßte die zahlreichen Vereinsmitglieder, Freunde und  Förderer ganz herzlich, die trotz Schnee und eisiger Temperaturen den Weg in das frisch renovierte Vereinsheim gefunden hatten.  Das weiterlesen Jahresbegrüßungsfeier am 19.01.2013

Motto 2013: Widerstand und Reinigung

Offener Brief an die Mitglieder der LG09 Hessen Nord und an die Freunde des Deutschen Schäferhundes 2012 war das Jahr der Erkenntnis und des Erwachens. Wir, die Vereinsmitglieder des SV, mussten erkennen, dass dubioser Hundehandel, gekaufte Siegerprüfungen und fragwürdige Zuchtstandards weiterlesen Motto 2013: Widerstand und Reinigung

05.01.2013 Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung des Vereins für Deutsche Schäferhunde OG Volkmarsen am 05.01.2013 Bei frühlingshaften Temperaturen fand unsere Jahreshauptversammlung in Anwesenheit von 25 SV Mitgliedern und 17 Gästen und Förderern statt. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und Anerkennung der Tagesordnung wurde das Protokoll vom weiterlesen 05.01.2013 Jahreshauptversammlung

Wie es aussieht, weht der Wind schon von Augsburg nach Borken

“Die Presse muß die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun.” (von Alain Peyrefitte) Wie es aussieht, weht der Wind schon von Augsburg nach Borken. Die Antworten von Augsburg lassen uns hoffen. weiterlesen Wie es aussieht, weht der Wind schon von Augsburg nach Borken

Außerordentliche Delegiertenversammlung der LG 09 am 9.12.2012

Bericht von der Sonder- Delegiertentagung Wetterbedingt wurde die Tagung verspätet durch Herrn Lauber eröffnet. Herr R. Meyer bekam als erstes Rederecht. Es war dieselbe Märchenstunde wie bei den Stammtischen.Trotz alledem konnte er 46 Delegierte mit seiner Darstellung von seiner Unbescholtenheit weiterlesen Außerordentliche Delegiertenversammlung der LG 09 am 9.12.2012