Unser Wandertag am 9.5.2013

Wandertag der OG Volkmarsen am 09.05.2013

Traditionell findet der Wandertag der OG Volkmarsen mit Familien, Freunden und natürlich mit den Hunden an Himmelfahrt statt. In diesem Jahr trafen sich ca. 25 Hundefreunde um 9 Uhr im Vereinsheim zu einem zünftigen Frühstück. Heike und Uwe Kretschmer hatten die Tische einladend gedeckt und es duftete herrlich nach Kaffee. Man genoss ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen und vielen Leckereien.

Gemeinsam  brach man bei herrlichem Sonnenschein auf zur Wanderung durch das Erpetal in Ehringen. Beim Wandern sah man die Umringsmauern der Ruine Rodersen- sie liegt gegenüber der Stadtwüstung Landsberg am anderen Erpeufer. Der Rückweg erfolgte über das vor einigen Jahren fertig gestellte Hochwasser-Rücklaufbecken zum Wanderparkplatz. Nach ca. 3 ½ Stunden traf man am Vereinsheim ein.

Die Füße waren heiß gelaufen, die Mägen knurrten und der Durst wollte gestillt werden. Es gab leckere Würstchen und saftige  Steaks, mit Pommes und Salaten. Petrus war uns wohlgesonnen, denn Regen und Gewitter setzten erst nach Rückkehr ins Vereinsheim  ein. Mit Kaffee und  Kuchen, mit Gesprächen und Diskussionen saß man noch einige Stunden gemütlich zusammen. Auch in diesem Jahr war es wieder ein schöner, gemeinsam verbrachter Tag. Der erste Vorsitzende, Bernd Ditze, bedankt sich bei allen „Heinzelmännchen“, die für das Gelingen des Tages beigetragen haben und für die Spenden für das leibliche Wohl.

Karin Muhl http://fotos.og-volkmarsen.de/thumbnails.php?album=124

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*